Willkommen auf der Seite des Phillip Bitten Fund.

Zum Tode von Adams Opa haben die Trauergäste  Geld gespendet, das Kindern in Tansania helfen soll, eine bessere Schulbildung zu erhalten, um ihre Armut zu überwinden.

Aus diesem Grunde wurde am 22.Oktober 2007 der Phillip Bitten Fund (PBF)gegründet. Vorsitzende ist Annelie Strosing, Beisitzer ist Christian Strosing und ein weiteres Mitglied ist die Lehrerin der ELTC Vorschule Rose Raimond.

In einer Pilotphase werden zwei Schülerinnen gesponert, die so die Möglichkeit haben, die Mtwara ELTC Vorschule zu besuchen. Die Schulgebühren betragen im Jahr ca 1,5 Mio TZS, umgerechnet rund 750,00 €. Der Phillip Bitten Fund übernimmt dabei 90% der jährlichen Schulgebühren, 10% werden von den Familien selbst aufgebracht.

Nach Abschluß der Pilotphase im Juli 2009 wurde der Erfolg evaluiert und eine Weiterführung des Projekts entschieden.

Das Gründungsdokument (englisch) kann man HIER als pdf-file herunterladen.

Wer spenden möchte, kann jeden beliebigen Betrag auf folgendes Konto in Deutschland überweisen:

Kontoinhaber: Annelie und Christian Strosing
Kontonummer: 5527956817 (NEU!)
bei: ING-Diba
Bankleitzahl: 50010517

Kontobewegungen können HIER im pdf Format eingesehn werden. Leider können wir noch keine Spendenbescheinigungen ausstellen, da der Fund noch nicht in Deutschland registriert ist.
Bildname
PBF Aktivitäten